Förderverein

Herr Hüls, Vorsitzender des Fördervereins
Herr Hüls, Vorsitzender des Fördervereins

Förderverein der Mulvany-Realschule Gelsenkirchen

 

 

Zum Schuljahr 1992/93 nahm die damalige Realschule am Hagemannshof ihren Betrieb auf.

Schon ein Jahr später fanden sich Eltern zusammen, deren Kinder diese neue Realschule im Haverkamp besuchten, um den „Verein der Freunde und Förderer der Realschule am Hagemannshof“ zu gründen.

 

Nach der Umbenennung 2007 in Mulvany-Realschule Gelsenkirchen erhielt 2008 auch der Verein den neuen Namen „Förderverein der Mulvany-Realschule Gelsenkirchen“.

 

Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Rekrutierung von Geldmitteln. Dies geschieht in unterschiedlichster Form, z.B. durch die Mitgliedsbeiträge, das Sammeln von Altpapier in eigenen Containern,durch den Verkauf von Reibekuchen, Waffeln etc. beim Bismarcker Weihnachtsmarkt und ähnlichen Veranstaltungen. Daneben erhält der Förderverein auch zweckgebundene Spenden von Gelsenkirchener Banken und der Sparkasse.

 

Somit können viele Schulaktivitäten unterstützt werden. Diese umfassen u.a. die Gestaltung des Schulhofs, der Pausenhalle Ost sowie der Außenwände der Turnhalle.

Auch wird Kindern aus sozial schwachen Familien die Teilnahme an Klassenfahrten ermöglicht.

 

Es gab viele Anschaffungen, die der Schulträger nicht leisten kann. Dazu zählen die Anschaffung unserer Bühne und der Lichtanlage, die Beschaffung von Musikinstrumenten oder Brettspiele und eine Wii für die Mittagspausenfreizeit.

 

Alle Anschaffung geschehen immer in enger Abstimmung zwischen Schule/Lehrerschaft und dem Förderverein. Damit ist er seit 23 Jahren ein verlässlicher Partner und Unterstützer der Mulvany-Realschule Gelsenkirchen.

 

 

 

I