Januar 2020 +++ Informationen zum Anmeldeverfahren der Klassen 5 für das Schuljahr 21/22 erscheinen in Kürze +++
Anleitung Anmeldung IServ für Schülerinnen und Schüler
Anmeldung IServ für Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.9 KB

Anmeldungen zum Schuljahr 2021/22 für die Klasse 5

Offizielle Anmeldezeit: Freitag, 19.02.2021 bis Freitag, 05.03.2021

 

In der Woche von Freitag, 19.02.2021 bis Freitag, 26.02.2021 stehen wir für eine telefonische Anmeldung zur Verfügung:

 

Freitag, 19.02.2021              9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag, 22.02.2021              9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag, 23.02.2021            9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Mittwoch, 24.02.2021           9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag, 25.02.2021        9:00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag, 26.02.2021              9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

 

1.     Der grüne Anmeldebogen (Original, vollständig ausgefüllt Seite 1 und Seite 2) 

2.   Das Halbjahreszeugnis Klasse 4 mit Empfehlung (KOPIE in den Briefkasten oder gut

      erkennbares Handy-Foto per Mail)

 

Bitte werfen Sie die Unterlagen in den Briefkasten, links außen am Haupteingang der Mulvany-Realschule.

 

Den Aufnahmebogen der Mulvany-Realschule und Unterlagen senden wir Ihnen zu. Wir bleiben mit Ihnen im Gespräch.

 

gez. C. Melzer, Schulleiterin

 

Kontaktdaten:

Mulvany-Realschule

Hagemannshof5

45889 Gelsenkirchen

Telefon: 0209 / 3899470

Fax. 0209 / 38994733

 Email: 191980@schule.nrw.de

Informationen zum Schulbetrieb

Regelung ab dem 01.02.2021 bis zum 12.02.2021

 

Es findet weiterhin kein Präsenzunterricht statt! Klassenarbeiten werden in dieser Zeit nicht geschrieben.

Für die Klassen 5 und 6 gibt es nach wie vor das Angebot der Notbetreuung. Rückmeldungen dazu bitte weiterhin über die Klassenleitung vornehmen.

Neu ist, dass für Schüler*innen der anderen Klassen ebenfalls ein Angebot besteht, wenn der Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Begleitung nicht zielgerichtet wahrgenommen werden kann. Dies dient zur Wahrung der Chancengleichheit. Die Klassenleitung wird sich im Auftrag der Schulleitung gezielt an einzelne Familien wenden, wenn in den letzten Wochen der Eindruck entstanden ist, dass der Distanzunterricht nicht in der beschriebenen Form wahrgenommen werden konnte. Bei Fragen ihrerseits, wenden Sie sich bitte an die Schule.

 

Link zur Schulmail vom 28.01.2021:

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/28012021-informationen-zum-schulbetrieb-vom-1-bis-zum

 

Herzliche Grüße

für die Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unsere Schule hat nun IServ zur Verfügung. Das ist eine Internetplattform, auf der die Schüler*innen und Lehrer*innen miteinander kommunizieren können. Man kann dort z.B.

 

- E_mails schreiben

- Aufgaben verteilen bzw. wieder zurück geben

- Videokonferenzen abhalten

- Den eigenen Stundenplan einsehen

 

Meldet euch bei IServ an:

Internetadresse: rs-mulvany-ge.schulserver.de oder auf den Button über diesem Text klicken.

 

Schickt eurem Klassenlehrer in IServ eine E-Mail und bearbeitet die erste Aufgabe (nur bestätigen).

Ihr müsst dann regelmäßig kontrollieren, ob ihr neue Nachrichten oder Aufgaben habt. Ihr bekommt eure Aufgaben immer zu den normalen Unterrichtszeiten.

Information zum Mensaessen/ Beitragserstattung

Wichtige Informationen für den Zeitraum 11. -31. Januar

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 11. Januar 2021 bis zum 31.01.2021 entfällt für alle Jahrgangsstufen (Klassen 5 – 10) der Präsenzunterricht. Stattdessen wird der Unterricht als Distanzunterricht fortgeführt.

Aufgabenformate dazu finden sich auf der Homepage in der Tabelle im Bereich der jeweiligen Klasse.

Material, das zum Bearbeiten gebraucht wird, kann ab Mittwoch 13.01.2021 nur nach telefonischer Absprache über die Klassenleitung in der Schule abgeholt werden.

Wunsch der Regierung ist es, dass alle Eltern ihre Kinder – soweit möglich – zuhause betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. 

 

Das Ministerium für Schule und Bildung gibt dazu bekannt:

„Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.“ 

 

Ein Betreuungsangebot (kein Unterricht) für Schüler*innen der Klassen 5 und 6, die nach Erklärung ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können, gibt es ab 11.01.2021

Sollte hier Bedarf bestehen, laden Sie sich bitte das Formular "Betreuung" herunter, füllen es entsprechend aus, unterschreiben es und geben das Formular Ihrem Kind am ersten Betreuungstag mit. Der Betreuungsbedarf ist vorab der Klassenleitung mitzuteilen, da wir eine Betreuung organisieren müssen. Verpflegung kann ausgegeben werden, wenn ein entsprechender Vertrag mit dem Mensaverein besteht, dies bitte bei der Rückmeldung mit angeben.

 

Wenn ihr Kind nicht zur Betreuung kommt, aber Mittagessen über BuT bezieht (gilt für alle Jahrgänge), besteht die Möglichkeit dieses abzuholen. Dazu ist die verbindliche Anmeldung zur Abholung erforderlich. Absprachen dazu über Herrn Castelle ab Montag 11.01.21 ab 08:30 Uhr bis 09:00 Uhr.

Aktuelle Informationen erfolgen über die Homepage der Mulvany-Realschule.

 

Nach dem 25.01.2021 wird es für den Zeitraum ab dem 01.02.2021 weitere Informationen geben.

Bleiben Sie gesund und melden Sie sich gerne auch telefonisch oder per Mail, wenn Sie Nachfragen haben.

 

Schulleitung Mulvany-Realschule

Übersicht zu den Homescooling-Aufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in der folgenden Übersicht findet ihr/Sie, geordnet nach Kolleginnen und Kollegen, die Aufgaben für das Lernen zu Hause. Die Liste wird in der kommenden Zeit laufend aktualisiert, neu eingestellte Arbeitsaufträge werden farblich gekennzeichnet.

Wir bitten Sie/euch deshalb, die Liste regelmäßig auf Neues zu überprüfen.

Lehrer/Lehrerin Aufgaben                                                                     
Frau Abrahams  
Frau Atli-Kavak
Klasse 5b
B. S. 17 Infokasten abschreiben
B. S.18 Nr. 2,3,4
B.S. 19 Nr. 5
Klasse 7b 
B.S.67 Nr. 3,7,8 
Klasse 8b 
Wiederholt das Kapitel Terme. Aufgaben erhaltet ihr per Mail. 
Frau Baudler
Klassen 10 a,b,c
Geschichtsbuch S. 124 + 125 lesen
Schriftlich: Nr. 1,2,3,5 und 6
Zusatzaufgabe: Recherchiere im Internet, wie viele Mitglieder/Anhänger der rechten Szene es aktuell gibt.
Nenne deine Quellen

Abgabe: bis 20.01.2021/an: hanne.baudler@web.de 

 

9a Deutsch
Aufgaben: 1. Lest im Deutschbuch S. 72+73 zur ersten Information über das neue Thema!
2. S. 74.+75 lesen, Bilder anschauen und Nr. 2+3 schriftlich erledigen!
Abgabe: 18.01.2021
Frau Berger Aufgaben zum Download unterhalb der Tabelle
Frau Birkemeyer   
Herr Castelle

Klasse 9d und 10b

Aufgaben über folgende Mailadresse: ps4c@gmx.de

Frau Coban

 

Aufgaben im PDF Download unterhalb der Tabelle.

Frau Dietz  Aufgaben für alle Klassen im PDF Download unterhalb der Tabelle
Frau S. Engel

Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021 im Download unterhalb der Tabelle. 
Aufgaben für KMT 10 langfristig. Weitere Infos im Dokument.

Bitte beachten: Alle Aufgaben an Frau Engel bitte über IServ Aufgaben zurücksenden, nicht an die andere private Mailadresse.

Frau T. Engel 

Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021. Bitte bis Freitag, den 15.01.21 an folgende Mail: t.engel@mail.de

Deutsch 5a

11.01.- 15.01.2021

1. Text + Aufgaben PDF-Datei (im Anhang)

2. Übungsheft S. 46-47

Erdkunde 5a

Erdkundebuch: S.114-115 Aufgaben 1,2,3 schriftlich

Deutsch IFÖ 1

Kursbuch: S. 44/ 2a, 2b, 3;   S. 45/ 5a, 5b, 6, 7

Arbeitsbuch: S. 54/ 1, 2a, 2b, 3;   S. 55/ 4, 5, 6

Deutsch IFÖ 2

Kursbuch: S. 16/ 1a, 1b;  S. 17/ 3a, 5a, 5b

Herr Ewertowski  
Frau Galanopoulou

Klasse 5a

Im Buch Red Line 1(Students book): Seite 167 und 168: die grünen Boxen lesen und ins Heft abschreiben. Im Workbook: Seite 38 alle Aufgaben und Seite 39 : Aufgaben 9 und 10. Die Schüler können die Lösungen abfotografieren und an meine Iserv-Email (foteini.galanopoulou.papaioannou@rs-mulvany-ge.schulserver.de) schicken. Abgabefrist ist Dienstag der 19.01.2021

Frau Gester 

 AUFGABEN WERDEN AB SOFORT NUR NOCH ÜBER ISERV GESTELLT UND EINGESAMMELT.

 

Frau Jäger-Mathern 

 AUFGABEN WERDEN AB SOFORT NUR NOCH ÜBER ISERV GESTELLT UND EINGESAMMELT.

Frau Klahs 

Klasse 9c

Lesebuch
Seite 72-75
Seite 72/73    Aufgabe 1
Seite 74/75    Roman-Einstieg lesen
                      Aufgabe 1-2
                      Aufgabe 3       Tabelle/ Querformat

 

Klasse 10 a 
Heft :
Finale Prüfungstraining Deutsch 2021
Seite 6-8 bearbeiten 
A2.1 gründlich lesen !!!
Teil I  Text lesen und  Aufgabe 1-12 bearbeiten und „?? - Felder„ korrigieren. 
Wichtig : 
Lösungshilfen in B3 , Seite 19 beachten ! 

Frau Krugmeier   
Frau Leising   
Herr Lipgens  
Frau Meckelburg  Aufgaben im Download unterhalb der Tabelle.
Frau Melzer   
Frau Nieswandt 

Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021 im Download unterhalb der Tabelle. Die bearbeiteten Aufgaben bis zum Ende der Woche an

nieswandt@t-online.de.

Frau Nothoff  Aufgaben zum Download unterhalb der Tabelle. 
Frau Nuwel 

Klasse 8b

- Arbeitsblatt “Einen Sachtext zusammenfassen – Unzufriedene Teenies” lesen
  und dazu die Aufgaben auf den 3 Seiten bearbeiten.
- Deutschbuch S.76/77
  S. 76 Merke-Kasten abschreiben
  S. 77 Aufgaben 4, 5, 6 im Hefter bearbeiten
Frau Reitz-Becker  Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021 im Download unterhalb der Tabelle. 
Frau Rensing  Aufgaben zum Download unterhalb der Tabelle.
Frau Rohmann-Fiene  Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021 zum Download unterhalb der Tabelle.
Frau Schenk 

Klassen 5aI bis 8aI

Aufgaben und Materialien können in der Schule bei Frau Schenk abgeholt werden.

Frau Schikowski   
Frau Schlierkamp  Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021 im Download unterhalb der Tabelle. 
Herr Schonefeld   
Frau Schwieger 

Aufgaben für die Woche vom 11.1.-15.1.2021.

Klasse 5b

Deutschpunkt S. 141, beide  „Merke“ – Kästen abschreiben

                              S. 140, Nr. 3

                              S. 141, Nr. 4

Herr Tokarski 

Chemie 9a

Seite 160 - 177 aus dem Chemiebuch bearbeiten

WPI Info 9

Datei zum Download unterhalb der Tabelle.

Frau Ucar Klasse 5a und 5c:
Buch: 
- S. 24, „Zahlenfolgen“ lesen und verstehen; 
- S. 24 – Information abschreiben
- S. 24; Nr. 2
-  S. 25; Nr. 3,4, 6 und 8
- S. 25; Nr. 3,4, 6 und 8    
 
Klasse 6c:
Arbeitsblätter:
- S. 174; Nr. 5 bis 8
- S. 175; Nr. 10 und 11
- S. 176 - Information lesen und verstehen
- S. 177; Nr. 2 bis 4
Die Arbeitsblätter werden per E-Mail zugesendet.
Herr Wächter 

Aufgaben zum Download unterhalb der Tabelle.

Herr Wagner  Mathe 9a

Wiederholt das Kapitel LGS (Lineare Gleichungssysteme) und schreibt alle Informationen in euer Regelheft. Zusätzliche Aufgaben erhaltet ihr per Email.

 

Informatik WP 7er

Wir möchten uns bald mit dem Programmieren und Algorithmen beschäftigen.

a) Recherchiert im Internet den Begriff Algorithmus

b) Schaut euch bitte das Dokument an

https://lehrerfortbildung-bw.de/u_matnatech/informatik/gym/bp2016/fb1/2_algorithmen/2_kopier/1_einstieg/00_alg_scratch3_schuelerskript_jungblut.pdf

 

Technik WP 8er

Zur Vorbereitung auf das CAD müsst ihr fogende Seiten in euer Heft übernehmen

https://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/konstrkution-entwicklung/technisches-zeichnen/194-entstehung

 

https://www.maschinenbau-wissen.de/skript3/konstrkution-entwicklung/technisches-zeichnen/191-ansichten

 

Physik 10b

1,8 Milliarden Sterne

https://www.spektrum.de/podcast/1-8-milliarden-sterne/1808849

Hört euch den Podcast an und schriebt eine Zusammenfassung

 

Physik 5er

Was ist Strom? Schreibt bitte folgende Seite in euer Physikheft

https://www.gut-erklaert.de/physik/was-ist-strom.html

 

Physik 6er

Optik: Was sind Linsen

Schaut euch bitte das Video an und übernehmt die Abbildung und Inhalte in euer Heft.

https://www.sofatutor.com/physik/videos/linsen

Herr Walasiak  
Frau Wrobel   
   

Dateien zum PDF-Download

Frau Berger
Englisch-Aufgaben Klassen 8 a, b und c.p
Adobe Acrobat Dokument 29.4 KB
Englisch 9a und 9d
Englisch Berger & Schlierkamp Klassen 9a
Adobe Acrobat Dokument 10.2 KB
Frau Coban
Aufgaben 6A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Aufgaben 7A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB
Frau Dietz
DIETZ Biologie Klassen 10 Januar Teil I.
Adobe Acrobat Dokument 178.7 KB
DIETZ Biologie Klassen 9 a,b,d - Januar
Adobe Acrobat Dokument 101.9 KB
DIETZ Biologie Klassen 8 a und b Januar
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB
DIETZ Biologie Klassen 7a undb Aufgaben
Adobe Acrobat Dokument 34.2 KB
DIETZ Biologie Klassen 6a und b - Aufgab
Adobe Acrobat Dokument 39.6 KB
DIETZ Biologie alle Klassen 5 - Aufgaben
Adobe Acrobat Dokument 35.5 KB
Frau T. Engel
Aufgaben für 5a, IFÖ 1,2 und 10c
Aufgaben Frau T. Engel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Aufgabe Deutsch 5a
Text2 11.01.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 670.3 KB
Aufgabe 5a Deutsch
Text1 11.01.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 895.4 KB
Frau S. Engel
Deutsch_5d_11.1.-15.1.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.7 KB
Deutsch_9d_11.1.-15.1.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.7 KB
Musik_6a,b_11.1.-15.1.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.1 KB
Musik_KMT 10_11.1.-30.1.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.4 KB
Frau Jäger-Mathern
Deutschaufgaben 9b
Kap. 1 u. 2 Verlust der Heimat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.2 KB
9b
Kap. 1 u. 2 Handelnden Personen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 398.8 KB
9b
Inhaltsverzeichnis Lesetagebuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.2 KB
6b
AB 1 Der Tod im Alten Ägypten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 509.3 KB
AB 2 Lesekontrolle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.7 KB
Englischaufgaben 6b
Vokabeln lernen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.5 KB
Frau Meckelburg
Aufgaben alle Klassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.4 KB
Frau Nieswandt
Französisch-6aFS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.5 KB
Deutsch-7b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.5 KB
Deutsch-7b-II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.2 KB
Französisch-7FS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.4 KB
Französisch-8FS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.2 KB
Französisch-9FS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.2 KB
Frau Nothoff
Klasse 10a neu Blatt 1 11.01.2021 11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.7 KB
10c Blatt 1 neu.1docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.5 KB
Blatt 1 9c Gleichungssysteme 19.1.21.pd
Adobe Acrobat Dokument 78.9 KB
Frau Reitz-Becker
Aufgaben_6a_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB
Aufgaben_6a_Ge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Frau Rensing
Aufgaben Deutsch 8c_Distanzunterricht 11
Adobe Acrobat Dokument 485.7 KB
Aufgaben Geschichte 7c, 8c, 9d_Distanzun
Adobe Acrobat Dokument 501.0 KB
Aufgaben Deutsch 7c Distanzunterricht, 1
Adobe Acrobat Dokument 680.9 KB
Frau Rohmann-Fiene
11.01.- 15.01.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.0 KB
Frau Schlierkamp
Englisch Schlierkamp Klasse 6a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.0 KB
Englisch Schlierkamp Klasse 7c.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.3 KB
Biologie Schlierkamp Klasse 7c.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.9 KB
Englisch 9c
Englisch Berger & Schlierkamp Klassen 9a
Adobe Acrobat Dokument 10.2 KB
Englisch Schlierkamp Klasse 10c.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.9 KB
Herr Tokarski
Aufgaben für WPI Info 9
Daten und PC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.1 MB
Herr Wächter
Physikaufgaben Klasse 5b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.8 KB
WPI Technik 7
Kursarbeit Sägen 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.5 KB
WPI Technik 9
Kursarbeit Berechnen von Größen in reihe
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB
Distanzaufgaben der Klasse 5b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.7 KB
Distanzaufgaben Technik WP9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.5 KB
Distanzunterricht WP7 Technik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.3 KB
Distanzunterricht WP10 Technik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.5 KB

 

 

Erreichbarkeit der Schule:

 

Schul-EMail: 191980@schule.nrw.de

Telefon (bitte Anrufbeantworter nutzen): 0209 / 3899470

Briefe mit der Post senden oder Briefe in den Schulbriefkasten, links vom Schuleingang, einwerfen.

 

Mulvany-Realschule

Hagemannshof 5

45889 Gelsenkirchen

 

Eine Abfrage erfolgt von uns regelmäßig.

  

 

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie/bleibt gesund

gez. Christiane Melzer, Schulleiterin

 

Hinweis für Besucherinnen und Besucher unserer Schule

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unser Sekretariat ist an folgenden Tagen für Sie geöffnet:

 

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr.

Donnerstag: geschlossen

 

Besucherinnen und Besucher unserer Schule bitten wir höflichst, sich bei uns im Sekretariat anzumelden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Das Team der Mulvany-Realschule Gelsenkirchen

Liste der Erstattungen für das Mensaessen

Herzlich willkommen an der Mulvany-Realschule!

"Normal ist die Verschiedenheit."

(Henning Köhler in erziehungskunst, November 2009)

"Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. Lassen Sie uns die Behinderten und ihre Angehörigen auf ganz natürliche Weise in unser Leben einbeziehen. Wir wollen ihnen die Gewißheit geben, daß wir zusammengehören. Damit helfen wir nicht nur ihnen, sondern auch uns selbst. Denn wir lernen im Umgang mit ihnen wieder zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben."

(Richard von Weizsäcker, Dezember 1987)

 

Die Mulvany-Realschule ist eine lebendige, quirlige Realschule im Herzen Gelsenkirchen-Bismarcks, die durch die besondere Diversität ihrer Schülerschaft geprägt ist. Hier lernen Schülerinnen und Schüler verschiedenster ethnischer, sozialer und kultureller Hintergründe in einem funktionierenden und von Respekt geprägtem Miteinander.

 

Das integrative Schulkonzept zur gemeinsamen Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen wurde durch die Schulqualitätsanalyse des Landes NRW (Februar 2013) ebenso als beispielhaft ausgezeichnet wie die Gestaltung des Ganztagskonzepts, die Berufswahlvorbereitung oder die Bildung im Bereich moderner Medien.

 

Unser Leitbild

Das Schulkonzept ist auf folgenden Eckpfeilern konzipiert:

 


Bepro - eine neue Kooperation für die Mulvany-Realschule

 Bepro unterstützt Mulvany-Realschule

 IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“

 

 Gelsenkirchen. – Die Mulvany-Realschule und die Bepro Blech- und Profilstahl GmbH & Co.   KG in Gelsenkirchen sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-   Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer

 

 (IHK) Nord Westfalen. Vertreter von Unternehmen und Schule unterzeichneten gestern (10.   Januar) eine entsprechende Vereinbarung. Damit steigt die Zahl der Kooperationen in   Gelsenkirchen auf 26. Für die Realschule ist es die dritte Partnerschaft mit einem   Unternehmen in der IHK-Initiative.

 

 Hauptziel des IHK-Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung   sowie Unternehmen bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. „Viele   Jugendliche haben nur ungenaue Vorstellungen von einer betrieblichen Ausbildung und den   guten Karrierechancen, die sie bietet“, erklärt IHK-Projektmitarbeiterin Sabine Braukmann.   Unternehmen wie Bepro seien bestens geeignet, „den Schülern die Vielfalt und Wirklichkeit   der Arbeitswelt zu zeigen, mit ihren Möglichkeiten, aber auch mit ihren Anforderungen“, so   Braukmann weiter.

 

 Künftig können die Jugendlichen der Mulvany-Realschule zum Beispiel ihr Betriebspraktikum   bei Bepro absolvieren. Darüber hinaus stellt der international tätige Stahlhandel Plätze für   die obligatorischen Berufsfelderkundungen für Schüler der achten Jahrgänge zur Verfügung.

 

 Bepro-Geschäftsführer Sören Filipczak unterstreicht angesichts sinkender   Schulabgängerzahlen die Notwendigkeit, keine Talente unentdeckt zu lassen: „Um unser   Unternehmen nachhaltig weiterzuentwickeln, müssen wir schon heute offensiv auf die   jungen Leute zugehen und immer wieder begabte und motivierte Jugendliche in unserer   Region entdecken, ausbilden und fördern.“ Nur so könne ein Betrieb wettbewerbsfähig   bleiben, so Filipczak. „Der Schlüssel zum Erfolg ist das persönliche Kennenlernen: Die   Schüler erkennen ihre Interessen und wir finden Talente, die es zu fördern lohnt.“

 

 Schulleiterin Christiane Melzer betont: „Das IHK-Projekt bietet unseren Schülern, aber auch   den Lehrern die Chance, Betriebe hautnah kennenzulernen und sich für Ausbildungsberufe   und Wirtschaft nachhaltig zu begeistern. Durch die Mitarbeiter der Bepro wird ein   persönlicher Kontakt aufgebaut, der Schülern den Weg in das Berufsleben erleichtert.“

 

 Die IHK Nord Westfalen bietet allen Schulen und Unternehmen in ihrem Bezirk   Unterstützung  bei der Anbahnung von Kooperationen an. Ansprechpartnerin für das Projekt   „Partnerschaft Schule-Betrieb“ ist im Emscher-Lippe-Gebiet Sabine Braukmann, Telefon   0209 388-314.

Drei Auszubildende auf einen Streich

 

IHK würdigt vorbildliche „Partnerschaft Schule - Betrieb“ 

Ein Musterbeispiel, wie Schülern der nahtlose Übergang von der Schule in die Berufswelt gelingen kann, kommt aus Gelsenkirchen-Bismarck: Durch die IHK-Partnerschaft zwischen der Mulvany-Realschule und der BEPRO Blech- und Profilstahl Handelsgesellschaft mbH & Co. KG haben schon drei Schüler einen Ausbildungsplatz bei dem Unternehmen gefunden: Devin Kaludzinski (Fachlagerist), Marva Efetürk (Kauffrau im Groß-und Außenhandel) und Bryan Marwinski (Kaufmann im Groß-und Außenhandel). 

 

Dabei ist die Kooperationsvereinbarung, die auf Vermittlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen geschlossen wurde, gerade einmal sieben Monate alt. Für Yvonne Abrahams ist die Partnerschaft deshalb „echt der Hammer“. Sie muss es wissen, seit 16 Jahren ist die Lehrerin schon Studien- und Berufswahlkoordinatorin an der Mulvany-Realschule. Drei Ausbildungsplätze auf einen Streich, damit hatte Abrahams, die zusammen mit ihren Kollegen immer versucht, „Schüler in Betrieben unterzubringen“, nicht gerechnet. Sowohl für sie als auch für BEPRO-Geschäftsführer Sören Filipczak war für diesen Vermittlungserfolg entscheidend, „dass durch die formale Partnerschaft jetzt ein persönlicher Kontakt da ist“. Beide Seiten loben den unkomplizierten Umgang. „Die Hemmschwellen sind weg, das ist klasse“, sagt Filipczak, der bei der herkömmlichen Suche nach Auszubildenden in der Vergangenheit lange nicht so erfolgreich war. 

 

Abrahams war anfangs erstaunt über den BEPRO-Geschäftsführer, „dass er sich persönlich so stark einbringt in die Partnerschaft mit unserer Schule“, bei der Verantwortung, die er für das Unternehmen und seine Mitarbeiter trage. Filipczak wiederum weiß, dass er als Stahlhändler „wie die allermeisten Unternehmen keine Traumjobs bieten kann, auf die sich die halbe Welt bewirbt“. Er setzt deshalb auf Nähe, auf Mitarbeiter aus der Umgebung. „Die entwickeln eine ganz andere Bindung zum Betrieb“, ist er überzeugt. Das kommt den Absolventen der Mulvany-Realschule entgegen. „Unsere Schüler sind häufig nicht sehr mobil und bekommen nicht immer die Unterstützung von zu Hause, die man braucht, wenn man von der Schule in die Arbeitswelt wechselt“, erläutert Abrahams. Umso mehr wundert sie sich heute selbst, dass der Kontakt zum Unternehmen erst durch IHK-Projektmitarbeiterin Sabine Braukmann zustande gekommen ist. Denn mit dem Fahrrad sind es gerade einmal fünf Minuten, um von der Schule zu BEPRO zu kommen. 

„Diese Partnerschaft ist ganz sicher vorbildlich und ein hervorragendes Beispiel für die Erfolgsgeschichte des IHK-Projekts insgesamt“, sagte Dr. Jochen Grütters, Leiter des IHK-Standorts Emscher-Lippe in Gelsenkirchen. 459 Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben hat die IHK Nord Westfalen inzwischen besiegelt, 27 davon in Gelsenkirchen. Seit 2011 läuft das Projekt Partnerschaft Schule-Betrieb, mit dem die IHK Nord Westfalen die Unternehmen bei der Suche nach Fachkräftenachwuchs und die Schulen bei der Berufsorientierung ihrer Schüler unterstützt. „Auf der einen Seite kommen Betriebe in persönlichen Kontakt zu potenziellen Bewerbern. Auf der anderen Seite bekommen Schüler eine bessere Vorstellung von einer betrieblichen Ausbildung und den Abläufen in einem Unternehmen“, erläutert Grütters. 

 

Die drei neuen Auszubildenden jedenfalls sind überzeugt, mit einer betrieblichen Ausbildung bei BEPRO die richtige Entscheidung getroffen zu haben: „Die Nähe des Betriebes und die Arbeitsatmosphäre“, sind für Marva Efetürk klare Pluspunkte. „Der persönliche Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen ist mir wichtig“, sagt auch Bryan Marwinski, der sich auf die verschiedenen Arbeiten am Telefon und Computer freut. Demgegenüber erwartet Devin Kaludzinski, dass er im Lagerbetrieb „kräftig anpacken“ und in Bewegung bleiben kann: „Den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen ist nicht mein Ding.“ 

Die IHK Nord Westfalen bietet allen Schulen und Unternehmen in ihrem Bezirk Unterstützung bei der Anbahnung von Kooperationen an. Ansprechpartnerin für das Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ ist in der Emscher-Lippe-Region Britta Schneider, Telefon 0209 388-104. 

 

Informationen im Internet: www.ihk-nordwestfalen.de/schule-betrieb 

 

Neu!Neu!Neu!Neu!Neu!Neu!

 

Jeden Montag

von

7.30-8.00 Uhr

 

Frühstück in der Mensa

 

(bitte bei Frau Wrobel oder Herrn Castelle anmelden)

William Thomas Mulvany

Namensgeber unserer Schule



Unser Schulgarten

 

Endlich, nach längerer Planung zeigen nun die nach den Sommer-ferien begonnenen Arbeiten an unserem Schulgarten erste Ergeb-nisse. In diesem Garten wird im Rahmen eines wöchentlich statt-findenden Projekttages von den Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Förderschwer-punkten gearbeitet.Diese Idee ist entstanden, um dem vielfältigen Förderbedarf der Schüler in einem 45 minütigen getakteten Realschulsystem besser Rechnung tragen zu können.