Ganztag

Unser Mittagsband

Der laufende Ganztagsbetrieb unserer Klassen 5-10 hat folgende Profilmerkmale:

Der verpflichtende Stundenplan umfasst die vom Land vorgeschriebenen 29 bzw. 30 Fachunterrichtsstunden.

Verpflichtender Unterricht findet an drei Nachmittagen in der Woche statt. An diesen Tagen haben die Schülerinnen und Schüler jeweils eine Lernzeitstunde, in der sie ihre „Hausaufgaben“ unter der Aufsicht von Lehrkräften erledigen können. Wenn die Kinder nach einem Tag mit Nachmittagsunterricht nach Hause kommen, dann sind im Normalfall die „Hausaufgaben“ vollständig geschafft. Zusätzlich bieten wir den Schülerinnen und Schülern freie Lernzeiten in den Mittagspausen an.

Die ehemals 7. Unterrichtsstunde dient als Mittagspause (13.30 bis 14.15 Uhr). Die Kinder können in dieser Zeit warme Speisen im Ganztagspavillon einnehmen und an Freizeitspielen und anderen Betreuungsangeboten teilnehmen. Unser Westpavillon ist im Jahr 2009 komplett umgebaut worden. Moderne Küchen und Speiseräume sind entstanden.

Nach der Mittagspause findet in der Regel noch eine Lernzeitstunde statt. Der Pflichtunterricht endet um 15.05 Uhr. Danach können weiterhin die Trainingsstunden von Vereinen und Musikschulen etc. problemlos besucht werden.

Wer sich genauer über unser Ganztagskonzept informieren möchte, kann es hier als Datei im PDF-Format herunterladen.
Ganztagskonzept MRG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.9 KB